Herzlich willkommen bei Bibliodrama und Seelsorge!   

Eine neue Wirklichkeit in den Kirchen - eine Woche voller Bibliodramen - in der Schweiz - in Deutschland - in den Niederlanden

... ist Wirklichkeit geworden vom 4. bis 10. März 2018. Es sind Rückmeldungen von mehr als zwanzig Bibliodrama-Spielen mit 209 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingegangen. 6 Spiele musten leider abgesagt werden.

Welche Bibeltexte sind gespielt worden?
Welche wichtigen Erfahrungen wurden gemacht?

Medienberichte und Medieninfos

Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Bibliodrama-Spielwoche geben:
Vom 16. März bis zum 24. März 2019

 

Kleinformen des Bibliodramas sind jetzt ein Modul im Bildungsgang Katechet(in) mit Fachausweis. Mehr lesen - ganz nach unten scrollen

 

 

Save the date:

Brunnentage 2019 am 18. und 19. Februar!

Generalversammlung des Vereines Bibliodrama und Seelsorge 2019 
am Dienstag, 03. September 2019 ab 17.00 Uhr in der Propstei Wislikofen.

 

Weitere Anlässe und Termine:

Unsere Ausbildungen laufen weiter - bald beginnt die Achte!
Bibliodrama-Ausbildung 2018-2020 - Ausschreibung

 

Bibliodrama unterwegs:

In ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir!

Pilgern auf dem Klosterweg nach St. Blasien im Schwarzwald

 

Und 2020 gehen wir wieder zu Fuss und mit Bibliodrama auf dem Franziskusweg durch Umbrien nach Assisi: 17. - 25. September 2020
Aktualisierter Flyer folgt!

 

Bibliodrama-Symposion 2016

Impulse und weiterführende Fragen

Das neue Praxisbuch

Publikation in der Schweizer Kirchenzeitung

 

 

 

nächste Veranstaltung: 01. April 2019

Bibliodramatische Kleinformen für Erwachsene   

Glaubenskommunikation in Gruppen

Menschen, die sich in der Pfarrei engagieren, können niederschwellig auf ihre Existenz und ihren Glauben angesprochen werden. Einen Erfahrungsraum des Glaubens zu öffnen, braucht nicht zwingend viel Zeit. Allerdings sollte der Erfahrungsraum methodisch einfach zugänglich sein. Inspiriert von der Vollform des Bibliodramas wurden in der Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge niederschwellige Formen der Glaubenskommunikation in Gruppen entwickelt und erprobt. Diese Formen ermöglichen, Engagierte im Rahmen ihrer Treffen und Sitzungen auf ihren Glauben hin anzusprechen, die eigene Motivation zu stärken und Spiritualität im Alltag zu vertiefen. Ziele des Kurses • bibliodramatischen Kleinformen am eigenen Leib erfahren • Chancen der Kleinformen reflektieren • Kleinformen auf die Anwendung im eigenen pastoralen Praxisfeld prüfen • erste Anwendungen erproben Zielgruppe Frauen und Männer, die hauptamtlich oder nebenamtlich im Rahmen der Pfarreien mit Gruppen arbeiten. Hinweis Dieser Kurs ist offen ausgeschrieben und zugleich Bestandteil der Ausbildung in Bibliodramaleitung 2018-2020, die vom TBI in Kooperation mit der Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge durchgeführt wird. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss 23. Februar 2019. Anmeldung TBI - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut, Bederstrasse 76, 8027 Zürich www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung/ Tel. 044 525 05 40, E-Mail info@tbi-zh.ch